Markt Nordhalben Leben & Arbeiten in perfekter Natur!

Grußwort des Ersten Bürgermeisters

30.09.2021 : Liebe Heinersberger und Nordhalbener Bürgerinnen und Bürger,

der Trend von der Stadt aufs Land zu ziehen spüren wir in Nordhalben. Wurden in den letzten Jahren fast ausschließlich kleine Häuser mit Garten gesucht, O-Ton: „Wir suchen ein Haus zum Leben - nicht zum "Putzen“, so sind nun große Immobilen in das Interesse von auswärtigen Investoren gerückt:
Neben dem ehemaligen Polizeigebäude wurden nun auch die Anwesen Lobensteiner Straße 2 und 4 verkauft. Der Investor wird dort Mietwohnungen einrichten. Im Polizeigebäude sind Wohnungen für den Eigenbedarf durch den neuen Besitzer vorgesehen.

Die Gemeinde unterstützt interessierte Käufer und wird durch weitere Maßnahmen, die mehr Licht und Grün in den Ortskern bringen, die Lebensqualität und Attraktivität der Immobilien im Ort steigern. Im Zuge von Rückbaumaßnahmen, wird die Marktgemeinde ab 2022 zwei attraktive Bauplätze im Winterleitenweg anbieten können. Auch freut es uns, jungen Nordhalbernen Bürgern bei der Verwirklichung ihres Eigenheimbaues unterstützen zu können.

Wichtig für ein funktionierendes Landleben sind Ärzte.
Kürzlich fand ein „Runder Tisch“ mit Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung, des Gesundheitsministeriums sowie weiteren Organisationen und den aktiven, einheimischen Ärzten in Nordhalben statt. Gemeinsam arbeiten wir daran, wie wir die ärztliche Versorgung in  Nordhalben und Umgebung für die Bevölkerung langfristig sichern können.


Ihr


Michael Pöhnlein
Erster Bürgermeister